©
MGC-Lamparth seit 1994
Unser Team setzt sich zusammen aus: Peter Lamparth, Inhaber, KFZ-Meister und Betriebswirt des Handwerks, in Werkstatt, Verkauf und Büro tätig. Jasmin Lamparth, Bürokauffrau, Reparaturannahme und Verkauf Fahrzeuge und Teile. Erik Weissinger, Werkstatt, KFZ-Mechatroniker Zweirad, hat bei uns gelernt, ist wieder im Team. Seit 1.04.2024 sind wir Servicepartner für Aprilia und Moto Guzzi. Moto Guzzi und Aprilia Neufahrzeuge können weiterhin über uns bezogen werden. Hier werden wir mit Händlerkollegen zusammen arbeiten. Durch stark gekürzte Margen ist es nicht mehr sinnvoll, den Laden mit Motorrädern vollzustellen. Es rechnet sich einfach nicht mehr. MV Agusta, alte 2 Ventiler Ducati, große Cagiva mit Ducati oder Suzuki Motor, Voxan, ältere BMW und vereinzelt auch Japaner reparieren wir in unserer Werkstatt. Original- und Hepco Becker Zubehör, Helme und Accessoires von Moto Guzzi, Aprilia.
Stand 1.06.2024
Öffnungszeiten: Montag-Freitag: 14-18 Uhr. Vormittags geschlossen ohne Ausnahme. Samstag: 9-12 Uhr. Telefon: 07164 14037 ab 10 Uhr. Urlaub: 19.08-7.09.2024
Liebe Kunden, auf ein Wort: Immer wieder kommt die Frage auf, wie lange ich noch arbeiten werde. Da wir wieder zu Zweit in der Werkstatt sind, braucht ihr euch die nächsten Jahre keine Sorgen zu machen. Meine Mitarbeiter brauchen schließlich einen Job. Während der Saison bitte ich um Terminanmeldung 2-3 Wochen vorher. Kunden , die keinen Termin haben, können ihr Motorrad nicht ohne vorheriges Einverständnis vorbeibringen. Das Problem sind freie Garagenplätze. Im Freien geht nicht, da ich für die Kunden-Motorräder hafte. Kunden, die einen festen Termin ausgemacht haben, bekommen Ihre Motorräder nach Möglichkeit an diesem Tag repariert. Vorausgesetzt, alle Teile sind verfügbar. Jasmin vergibt nach Rücksprache mit dem Chef die Termine. Meine Telefonate muß ich einschränken, sonst ist am Ende des Tages nichts geschafft. Also bitte nicht beleidigt sein, auch Small Talk muß kürzer ausfallen. Übrigens hat mein Arbeitstag mindestens 10 Stunden und Urlaub ist auch begrenzt.
10 gute Gründe Ihre neue Maschine bei uns zu kaufen weil man sein Motorrad im Internet nicht zur Reparatur abgeben kann. Bei mangelhafter Übergabeinspektion bekommt man schon die ersten Probleme, da dies nicht von der Garantie abgedeckt ist. weil wir eine Topwerkstatt ( Primeservice) sind, die auch schwierige Fälle in den Griff bekommt. weil wir seit Jahren sehr eng mit Guzzi / Aprilia zusammenarbeiten ( Lehrgänge, Problemfälle usw.). weil wir unsere Gebrauchten nur mit komplettem Check verkaufen. weil wir Ihnen einen fairen Preis für Ihre “Alte” machen. weil der billigste Preis nichts nützt, wenn die Garantieprobleme nicht behoben werden. weil wir in unserer Werkstatt außer Polieren, Lackieren, Galvanisieren alles im Haus erledigen: Motor-, Getriebe-, Kardaninstandsetzung, Bleifreiumbau, Doppelzündung, große Ventile, Komplettneuaufbau, Wartung, Vermessung, Gespannbau, Unfallinstandsetzung, Glasstrahlen, Elektrik, Kabelbaumanfertigung, Reifenmontage, Einspeichen, Optimierung Einspritzung und Vergaser mit Lambdasonde auf dem Leistungsprüfstand. weil wir uns das Leben ohne Moto Guzzi nicht vorstellen können ( seit 40 Jahren fahren wir Guzzi ). weil wir Ihr Motorrad so reparieren wie unser Eigenes. weil Sie uns bei Arbeit und Preis absolut vertrauen können. Wer uns nicht vertraut, sollte sich eine andere Werkstatt suchen.
Peter und Tochter Jasmin 1996 auf LM 4 Caferacer Nr.1
Die neue Stelvio mit 1042cc und 115 PS bei 8.700 U/min. 105 Nm bei 6750 U/min. 46 mm Upside-Down Gabel mit Feder- und Zugstufeneinstellung. 170 mm Federweg vorn und hinten. 21l Tank. Sitzhöhe 83 cm. Speichenräder vorn 19 Zoll, hinten 17 Zoll.
Die neue Stelvio.

Herzlich Willkommen bei MGC-Lamparth

RSV4 1100 Euro 5 mit SC Endtopf ohne Auspuffklappe, reduziert auf 102 DB für Rennstrecken mit Lärmbegrenzung. Durch uns modifizierte Map für optimale Gemischbildung. Eliminatorstecker für Lichter und Auspuffklappe. Motor noch nicht eingefahren, 216 PS und 133 Nm.

Wenn sie diese Seite besuchen, erklären sie sich mit Cookies einverstanden.

Ipothesys 1200, Umbau aus Italien auf Basis Griso 1200. Der Grund für eine Abstimmung war ruckeln, schlechte Fahrbarkeit im Bereich unter 3500 U/min. Durch Abstimmung auf dem Prüfstand habe ich nebenbei noch 2,6 PS und 2,6 Nm gefunden. Die Einspritzmap wurde umfangreich optimiert vom Standgas bis Vollgas. Den ersten Schritt sieht man im Bild links an den roten Feldern. Nach jedem Prüflauf werden die Werte korrigiert. Zum Schluss kommt der rechte Teil der Map dran, hier wird auf der Strasse getestet und dann nachgearbeitet. Ergebnis sind 119 PS und 146 Nm.